12.10.2010

 

Nachdem unser "Lottchen" nun ihr  Nest bei ihrer neuen Familie bezogen hat, ist bei uns Ruhe eingekehrt.

Der Zwinger ist verweist, alles aufgeräumt und auf unbestimmte Zeit verstaut.

Die "Großen" genießen sichtlich meine wiedergewonnene Zeit. Ich habe von den Kleinen nur positive Rückmeldungen - das beruhigt mich sehr. Einige Racker sind ja in meiner Nähe geblieben. Einige treffe ich dann auf dem Hundeplatz und kann ihre Entwicklung verfolgen.

Ich hoffe, ich erhalte viele Fotos von meinen Zöglingen ! Die sind dann unter "Fotos" immer für alle zu bewundern.

11.10.2010

Unsere Chili hat nun ihren Kuschelplatz bei Familie Thiede in Bad Sooden- Allendorf.

Anscheinend fühlt sie sich

Pudel-, äh Airedalewohl...

10.10.2010

 

Die Umzugskartons sind sicher bei den neuen Familien schon ausgepackt.

Alle unsere Racker werden jetzt zur Abwechslung mal das Leben anderer Leute auf den Kopf stellen....

Ich bin sehr traurig, dass diese schöne und auch anstrengende Zeit wieder so schnell vorbei gegangen ist.

Ich wünsche meinen Rackern bei ihrer neuen Familie viel Glück, Gesundheit, Spaß und ein langes Hundeleben. Ich vermisse sie alle und freue mich, wenn sie sich mal melden und von ersten "Heldentaten" berichten.

Zum Welpentreffen im nächsten Jahr sehe ich den ganzen wilden Haufen hoffentlich wohlbehalten wieder !

03.10.2010

Der Umzugskarton wird schon gepackt...

30.09.2010

 

Unsere Carline hat sich ihre neue Familie ausgesucht. Sie wird nächste Woche umziehen.

Nun suchen noch Carlotta und Chili liebevollen Familienanschluss ! 

20.09.2010

 

 

 

Unsere Carlotta, genannt Lotta

 

...war schon "ausgesucht", denn man wollte den größten und schwersten Airedale haben....

Aber es kommt manchmal anders als gedacht im Leben. Nun hat unsere Wuchtbrumme noch keine neue Familie und sucht diese.

 

 

 

Unsere Carline 

 

 

 

Unsere Chili

 

 

29.08.2010

 

Unser Mädelstrio - für sie suchen wir noch liebe neue Familien, die genau wissen, was ein junger, ungestümer Airedale zum glücklich sein braucht. Und dieses Glück sollte die nächsten 14-15 Jahre anhalten.

 

 

 

Unsere Carline ist für heute mit 5940 g das Leichtgewicht im Mädelstrio.

Das kann sich aber schon zur nächsten Mahlzeit ändern, denn alle Drei sind mit dem Gewicht und der Größe ziemlich gleich auf....

 

 

 

 

Curry bringt im Moment 5990 g auf die Waage.

 

 

 

 

 

Unsere Chili hat ein momentanes "Kampfgewicht" von 5980 g !

Zur gesunden Ernährung gehört bei uns auch Quark.

28.08.2010

Cooper wurde von seinen neuen Besitzern in sein neues Zuhause abgeholt.

Die Freude war auf beiden Seiten riesig groß....

25.08.2010

 

Unser Cash im neuen Zuhause

20.08.2010

Heute war das Warten auf Commander Jo endlich vorbei. 

Der kleine Racker ist in Markranstädt bei Familie Ellrich herzlich willkommen.

Da ich in Markranstädt zum Training mit meinen Hunden bin, werde ich unseren Jo sicher bald wieder sehen...

Unser Cash wurde von Familie Mächeler nach Bad Dürrenberg in sein neues Zuhause abgeholt.

Ich wünsche allen Zwergen viel Spaß in der neuen Heimat !

Wir sehen uns sicher auf dem Hundeplatz in Kötzschau....

19.08.2010

Als Erste hat uns unsere kleine Chanel verlassen. Sie wurde noch am selben Abend von ihrem neuen Frauchen liebevoll in die Arme geschlossen.

Sie wird in unserer Nähe bleiben und in Halle wohnen. In ihrem neuen Zuhause wartet schon ihr Onkel Ares auf den Kleinen Wirbelwind.

Heute war Wurfabnahme durch unseren Zuchtwart. Es ist alles in Ordnung und die Ahnentafeln wurden beantragt. Alles gesund. Alles dran.

Aber die unbeschwerten Kindertage gehen langsam zu ende....

Die Zeit des Abschieds ist für die Kleinen bald gekommen.

Aber noch wird einmal kräftig mit allen Geschwistern, mit Oma, mit Opa und Tante Biene getobt.

11.08.2010

9.08.2010

4.08.2010

1.08.2010

Papa "Freddy vom Birkenwäldchen" zu Besuch !

30.07.2010

Die Kleinen nehmen langsam den Garten in Beschlag. Happy wird verfolgt und mit Opa Earl wird angependelt. Earl und sein Ball.... Auch die C`s wissen nun, dass da mit Opa Earl nicht gut Kirschen essen ist. Und Biene hat sich langsam in die Rolle der Tante reingefunden. Biene ist nun das zweite mal in der Hitze und wird langsam groß. Sie beschäftigt sich viel mit den Kleinen. Ich muss da nur aufpassen, dass das Spiel nicht zu wild für die Kleinen wird.

Die üble Laune von Earl ist wohl auch darauf zurückzuführen, dass Fussel in der Standhitze ist und damit für ihn unerreichbar....Aber auch Fussi ist traurig, dass sie sich nur durch Glas sehen. Nächste Woche das Drama noch mit Biene und dann ist erst mal wieder Ruhe im Rudel.

27.07.2010

Erstes Foto für das Familienalbum. Da darf nichts schief gehen ! Also richtig in Schale werfen und ganz unwiederstehlich gucken... Kaum zu glauben, dass aus diesen niedlichen Plüschtieren einmal richtige Airedaleterrier werden.

Unser Cooper

 

 

Klein, aber oho...

Immer auf Entdeckung im Garten.

Aber auch der Kleinste der Rüden nimmt jede Herausforderung 

an und geht keiner Keilerei kampflos aus dem Weg.

Und auch wenn es nicht so aussieht, Cooper ist immer der Letzte,

der die Futterschüssel verlässt. Er will ebend groß und stark werden....

Er bringt immerhin schon 2,5 kg auf die Waage !

Seit heute trägt er ein gelbes Welpenhalsband.

Commander Jo

 

 

Das kleine Moppelchen der Rüden...

Mit 2,7 kg liegt er im Mittelfeld.

Bisher macht er den Eindruck,

der Ausgeglichenste der Bengels zu sein....

Er trägt jetzt ein blaues Welpenhalsband und wird einmal in Markranstädt wohnen.

Cash ist der Große der Rüden.

 

 

Mit 3,07 kg auch ein schwerer Junge.

Er lässt gern den "Big Boss" raushängen...

Seine Geschwister kennen schon seine neuen spitzen Zähne.

Vom weißen Wollband hat er auf ein schwarzes Welpenhalsband gewechselt.

 

 

Carlotta ist unser Schwergewicht.

 

 

Mit 3,13 kg hat sie sogar Cash überholt.

Das wird mal Frauenpower !

Carlotta trägt jetzt grün und

hofft damit auf eine tolle Familie.

Chili soll als Zweithund

 

 

zu unserem Ares ziehen. Wenn alles glatt geht,

dann wird Chili auch mal ein Rettungshund.

Im Moment wiegt sie 2,57 kg und hat ein rotes

Band bekommen.

Karin und Ares zählen schon die Tage, bis Chili

alt genug für den Umzug in ihr neues Zuhause ist.

Carline ist die wildeste der Mädels.

 

 

Sie wiegt jetzt 2,76 kg.

Immer vornweg. Und schon super schnell.

Auch die Laute, die sie von sich gibt - erinnert mich alles an Biene in dem Alter.

Carline hat als Einzige einen kleinen weißen Streifen auf der Brust.

Sie trägt weiterhin orange...

Für sie wünschen wir uns sportliche Leute.

Curry ist auch ein richtiges Airedalemädel

 

 

aufgeweckt und kontaktfreudig.

Curry hat ein lila Welpenhalsband bekommen.

Ihr Gewicht beträgt 2,74 kg.

Auch für sie wird neuer Familienanschluss gesucht...

Chanel ist eine kleine Powermaus

 

 

mit 2,47 kg ist sie unser Leichtgewicht.

Aber munter und immer in Bewegung.

Eine kleine Schmeichlerin und super süss...

Aber auch eine Chanel lässt sich von ihren

Geschwistern nicht "die Butter vom Brot" nehmen.

Sie hat ein silbergraues Halsband bekommen.

Das sieht edel aus. Unser kleines Juwel.

Eine Familie , die dem kleinen Schatz ein

schönes Zuhause bieten können wird hiermit gesucht.

26.07.2010

20.07.2010

Bei diesem Wetter macht das Spiel im Garten natürlich riesigen Spaß . Manchmal ist es zu warm...

Und die liebe Verwandtschaft passt auf die Kleinen auf. Sogar Biene versucht mit den Zwergen zu spielen.

Sie läßt sich am Bart zupfen und legt sich auf die Wiese, damit sie nicht so groß ist.

Übrigens begrüßen uns die Kleinen neuerdings mit wedelnder Rute ! Schon richtige Hunde !

18.07.2010

Fleischfresser zu werden ist nicht so einfach ! Auf jeden Fall ist es eine tüchtige Schweinerei für das Frauchen...

Der erste Freiluftaufenthalt war für die Kleinen ganz schön warm !

Happy reichte zwischendurch "Getränke". Und ich nutzte die Gelegenheit gleich mal wieder zum Krallenschneiden....

17.07.2010

Josi war heute mit ihrer Familie zu Besuch. Sie haben zu Hause in Markranstädt schon alles für Commander Jo vorbereitet.

Nur welcher ist Commander Jo ? Der Süße mit dem hellblauen Band? Oder doch der mit dem blauen Bändchen ? Da waren sich Vater und Tochter noch nicht so einig.... Josi hat einen klaren Favoriten. Papa auch.

Bis nächsten Samstag hat der Familienrat noch mal getagt und bis dahin wird entschieden !

16.07.2010

 

Freunde waren heute zu Besuch. Leider können sie keinen eigenen Hund halten. Aus Allergiegründen...

Aber keine Gelegenheit wird ausgelassen, um die kleinen Hunde bei uns aufwachsen zu sehen. Leonie hatte gleich ihren Kuschelliebling ausgesucht. Paul half noch, die Kleinen in Szene zu setzen.

Morgen hat sich der nächste Besuch angesagt...

13.07.2010

Die Kleinen wiegen jetzt alle über 1 Kilo und sind schon richtig gut zu Fuß. Die ersten Einzelbilder sind mir auch schon geglückt. Die anderen hatten keine Lust auf Foto oder waren einfach nicht gut abzulichten. Hatte ich sie auf das Bett gesetzt, dann sofort Nase runter und schüffeln und loskrabbeln...

Aber die meiste Zeit knuddle ich die Kleinen. Ich genieße jede Minute und kann mich nicht satt sehen, wenn sie  anfangen, sich ungeschickt zu balgen und sich mit ihren zahnlosen Mäulern  spielerisch beißen ...

Und bei 8 Rackern, da will jeder mal auf den Arm und gekuschelt werden - ruckzuck ist die Tobezeit rum, dann  schlafen sie wieder ein.

10./11. 07.2010

Die Kleinen haben ihre Augen aufgemacht und können nun die Welt entdecken. Und seit Gestern ist diese Welt ein bisschen größer geworden.

Im "Kinderzimmerzimmer" sind tropische Temperaturen ! Abkühlung soll der Wäscheständer mit feuchten Tüchern bringen. Happy gibt ihr Bestes. Sie bietet den Babys "Getränke" auch zwischendurch an, wenn die Racker gar zu sehr quengeln. Die Wurfkiste ist nun offen und die Zwerge erobern das Schlafzimmer und können sich ihre Ecke zum Relaxen aussuchen.

Besuch gab es auch schon.

Das war aufregend ! Die Hundefamilie hat alles streng überwacht.

Karin, die schon unseren Ares in ihrem Besitz hat, war gekommen.

Sie sucht ihre "Chili". Auch die Kleine soll einmal Rettungshund in der Staffel  der DLRG werden...

Unsere drei Jungs haben auch schon Interessenten.

"Cash" hatte heute  schon von einem Sportfreund aus Kötzschau Besuch.

"Commander Jo" wird wohl in Markranstädt sein Zuhause finden . Und unser dritter Bub wird vieleicht "Seehund" in Hamburg....Aber das wird die Zeit zeigen, für wen sich die Kleinen entscheiden :)

Erst mal weiter wachsen....

Die endgültige Namensgebung findet mit ca. 8 Wochen statt. Dann ist Wurfabnahme und die Papiere der Racker werden beantragt. Dann muss der passende Hund zum Namen gefunden sein...

09.07.2010

Die Babys sind satt und Happy braucht mal eine "Auszeit". Jeder muss sich ab und an mal zurückziehen.

In der Höhle ist es sicher kühl und Happy relaxt ausgiebig....

Und dann ? Natürlich die Grundreinigung in der Wanne !!!

08.07.2010

2 Wochen alt und ca. 1 Kilo Airedalepower.

Ich habe die Kleinen mit farbigen Wollfäden markiert.

Es gab auch schon die ersten kleinen Geschenke. Bald können die Racker diese auch richtig sehen. Langsam gehen die Augen auf. Die Welt wird schon aus kleinen "Sehschlitzen" beblinzelt. Auf vier Beinen stehen - noch wackelig - wird geübt. "Sitz" klappt schon. Die Kleinen werden auch immer schneller. Happy hat manchmal keinen richtigen Platz, um zu liegen. Überall wimmelt es und sie will keinem weh tun...

Im Traum wird schon mal furchterregend gebellt :)

01.07.2010

Die Babys sind wieder gewachsen ! Heute mussten bei den Rackern mal die Krallen verschnitten werden. Damit sie ihrer Mutter nicht so das Gesäuge zerkratzen. Bei der "Raubtierfütterung" geht es regelmäßig ziemlich wild zu. Da wird gedrängelt und geschubst, was das Zeug hält. Ohne Rücksicht auf die Anderen.

Happy braucht auch ihre tägliche Pflege. Auch als Mutter möchte sie mal Spass haben. Dann buddelt sie an ihrer Höhle und saut sich so richtig ein....

Danach geht es in die Badewanne zur Grundreinigung. Bei dieser Gelegenheit wird das Gesäuge gleich mit lauwarmen Wasser abgewaschen. Bei diesen Temperaturen eine schöne Abkühlung. Und wenn unsere

Mama wieder clean ist, dann darf sie auch wieder zu den Babys.

01.07.2010

29.06.2010

Der 5. Tag im Leben der Kleinen.

Am Tagesrhytmus hat sich nichts geändert. Essen, Schlafen u.s.w. Aber zugenommen haben sie kräftig .

Nach der Geburt hatten alle Acht zusammen ein Gewicht von 2678 Gramm. Da hatte Happy ein ordentliches "Päckchen" zu tragen ! Unsere Mutti Happy war nach der Geburt gleich im Hüftbereich geschrumpft :) . Jeden Tag werden alle gewogen, um ihre Entwicklung zu beobachten. Heute haben sie zusammen ein Gewicht von 4320 Gramm ! Happy frißt auch wie eine neunköpfige Raupe, um genug Milch für die Racker zu produzieren.

Wenn Happy ins Zimmer kommt, dann fangen alle sofort an, Alarm zu geben. Dabei kann ich gut beobachten, ob alle fit sind. Die Kleinen kreisen suchend herum und wollen ihre Milchquelle finden.

Ich muss auch immer mal ein Auge auf die Bande haben, denn sie haben schon das Versteckspiel entdeckt. Trotz der Wärme hatte sich ein Kleiner unter der Kuscheldecke versteckt . Er fand den Weg aber allein wieder raus.... 

27.06.2010

3. Tag im Leben unserer Babys. Nach dem Stress gestern mit dem Zwingertreffen will ich heute wieder aus dem Kinderzimmer berichten.

Tagesablauf: Säugen, Schlafen, Säugen, Schlafen ......

Kurz unterbrochen durch Bett frisch machen und Wiegen. Happy ist eine hingebungsvolle Mama. Sie verlässt ihre Kleinen kaum. Auch duldet sie keinen Besuch ihrer Verwandten. Fussel wurde gleich an der Tür abgefertigt. Earl zeigt kein Interesse an seinen Enkeln. Biene ist es gelungen , unentdeckt einen Blick auf das Geschehen in der Wurfkiste zu riskieren

Die Kleinen haben gut zugenommen. Morgen werde ich versuchen, sie mit farbigen Wollfäden zu kennzeichnen. Im Moment tragen alle Racker ein Pflaster mit ihrer Geburtsnummer auf der Brust.

Mit den Wollfäden wird es einfacher, seinen Favoriten auf den Fotos bei seiner Entwicklung zu verfolgen.

24.06.2010

 

Geburtstag unseres C - Achterwurfs. Mutter und Kinder sind wohlauf. Wir sind mächtig stolz auf unsere Happy ! Hat sie wirklich toll gemacht ! Nun müssen wir uns erst mal von der Geburt erholen ! Hund u n d Mensch...